Einblicke.

Gemeingut-Projekt zum Taijiquanlun

Willkommen beim Gemeingut-Projekt zum Taijiquanlun – Wang Zongyue. In der rechten Menüleiste findest Du die Struktur zum Navigieren. Das Projekt ist nicht abgeschlossen. Es werden Zug um Zug weitere Inhalte hinzukommen. Der erste Teil, des ursprünglichen Buches, mit den Grundlagen zum selbst Forschen ist komplett. Es würde mich freuen, wenn Du auch die Beiträge „Wie alles kam“ und „Einleitung“ lesen möchtest. Ich wünsche Dir auf alle Fälle viel Erfolg beim Stöbern und Forschen und wenn es Dir gefällt, einfach weitersagen. Ich freue mich über jeden, dem ich mit meiner Arbeit helfen kann.

Viel Spaß


Taijiquanlun 17 – viele Schulen

In dieser Kunst sind sehr viele Schulen. sī jì pángmén shènduō 斯技旁門甚多 斯技旁門甚多 斯 {sī} dem, diese 技 {jì}  1.  Fähigkeit, Geschick, Fertigkeit, Können, Kunstfertigkeit [ auch 伎 ]  (S)  2.  Handwerk [ auch 伎 ]  (S, Tech)  3.  instabil  (Adj) 旁 {páng}  1.  Radikal  (S)  2. ...

Taijiquanlun 18 – Potential unterscheidet

Obwohl sich ihr Potential unterscheidet,… suī shì yǒu qū bié, 雖勢有區別 虽势有区别 雖 (vereinfacht 虽) {suī} obschon, obwohl, selbst wenn, zwar  (Konj) 勢 (vereinfacht 势) {shì} Kraft, Einfluss, Potential, Moment, Zeichen, Geste, männliche Geschlechtsorgane  (S) 有區別...

Taijiquanlun 19 – langsame Hand

Der Starke schlägt den Schwachen. yǒulì dǎ wúlì, 有力打無力 有力打无力 有 {yǒu}  1.  existieren  (V)  2.  haben  (V)  3.  es gibt 力 {lì}  1.  Kraft  (S, Phys)  2.  Radikal Nr. 19 = Kraft, Stärke, Fähigkeit  (S) 有力 {yǒu lì} kraftvoll, energisch 打 {dǎ}  1.  spielen  (V); Bsp.: 打排球...

Taijiquanlun 20 – angeborene Fähigkeiten

Dies sind angeborene Fähigkeiten. shì jiē xiāntiān zìrán zhī néng, 是皆先天自然之能 是皆先天自然之能 是 {shì} sein: bin, bist, ist, sind, seid  (V) 皆 {jiē} ganz, allesamt, alle, völlig  (Adj) 先天 {xiān tiān}  1.  angeboren  (V)  2.  naturgegeben, a priori  (Adj) 自然 {zì rán}  1.  Natur ...

Taijiquanlun 21 – vier Unzen

Ergründe den Satz: „Mit vier Unzen bewege tausend Pfund.“ chá sì liǎng bō qiān jīn zhī jù 察四兩撥千金之句 察四两拨千金之句 察 {chá} untersuchen / nachforschen 四 {sì} vier (4) (Num) 兩 (vereinfacht 两) {liǎng}  1.  zwei  2.  Unze (S)  3.  Tael ( alte chinesische Geldeinheit ) 撥...

Taijiquanlun 22 – Greis

Schau den Greis, der fähig ist, einer Menschenmenge zu widerstehen. guān lǎo zhě néng yù zhòng zhī xíng, 觀老者能禦眾之形 观老者能御众之形 觀 (vereinfacht 观) {guàn} 1. beobachten / schauen  2. der Anblick / das Aussehen  3. die Anschauung / die Ansicht  4. taoistischer Tempel  (S,...
Seite 5 von 7« Erste...34567

Navigation durch die Inhalte

Links siehst Du bereits die Beiträge
aus dem Bereich – Vorwort, Erklärungen
am Ende kannst Du einfach durch alle
blättern.

Hier findest Du Links die Dich direkt in
die weiteren Abschnitte bringen.
>> Inhalte – 02
>> Inhalte – 03
>> Inhalte – 04
>> Inhalte – 05

Creative Commons Interpretation zum Taijiquanlun von Thomas Huber, taiji-qigong-huang ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz. Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie unter Kontakt erhalten.